Samstag, März 30, 2013

Halbmarathontraining - Halbzeit!

Diesen Monat bin ich ein bisschen spät dran mit meinem Bericht aber lieber spät als nie ;) Die Zeit rennt und nun ist von meinen 6 Monaten Vorbereitungszeit die Hälfte schon um. Ist aber nicht schlimm denn ich kann den Tag ehrlich gesagt garnicht mehr erwarten. Ja ja wer hätte das gedacht. Ich hab mein Herz an´s joggen verloren ;) 
Mein Monatsziel die 12 km zu laufen habe ich nicht nur erfüllt sondern auch getoppt. Ich bin bereits 15 km gelaufen und dieser Lauf war zudem noch der tollste überhaupt. Ich war wirklich super drauf, bin in einem guten Tempo durchgelaufen und war am Ende immernoch fit und hätte sogar weiter laufen können. Das gibt mir nun auch die Zuversicht den Halbmarathon zu packen, Motivation pur!
Mein Training:
Im Schnitt 3 Läufe pro Woche.
Ziel für den nächsten Monat:
Am 14. April laufe ich beim Volkslauf die 10km. Die Strecke soll sehr anspruchsvoll sein selbst für erfahrene Läufer also nehme ich mir vor den Lauf gut über die Bühne zu bekommen, also drückt mir die Daumen ;)

Meine Statistik:
Längste Strecke: 15 km (Vormonat 10 km)
Pers. Bestzeit auf 5km: 33min 52 sec (Vormonat 34 min 10 sec.)
Schnellste Durchschittsgeschw.: 9,02 auf 7km (Vormonat 8,84 km/h auf 5 km)

Außerdem wollte ich euch danken für euer Feedback und freue mich auch total über die Tatsache das ich den ein oder anderen zum joggen motivieren konnte ;) Macht weiter so und schreibt mir gerne, ich freue mich über jede Mail!!

Donnerstag, März 28, 2013

✿ Auflösung Gewinnspiel ✿

Die Auflösung des Gewinnspiels bin ich euch natürlich noch schuldig und jetzt pünktlich zum Osterfest können sich die Gewinner über ihre Geschenke freuen. Die blauen Kästchen zeigen die Gewinner, 13 an der Zahl. Als letztes hab ich random noch gefragt wer die Stoffe bekommen soll, die ersten 3 oder die letzten 3. Random hat entschieden und somit gewinnen die ersten 10 je ein E-Book nach Wahl und die letzten 3 (ja es wurde 2x die 29 gezogen) gewinnen je einen Meter Rehstoff in ihrer Wunschfarbe. 
Bitte schreibt mir alle eine Mail an info ( at ) lasari.de und schickt mir entweder eure E-Mail Adresse samt Wunsch-E-Book oder eure Postanschrift und Wunschfarbe (Rehe rot, weiß oder blau).

Herzlichen Glückwunsch!


Verkaufsoffener Sonntag am 21. April in Hegnach (Waiblingen) ✿

Stuttgarter/Waiblinger/Ludwigsburger aufgepasst! Am Sonntag den 21.04. gibt es in Hegnach einen verkaufsoffenen Sonntag. Das Atelier öffnet natürlich auch seine Pforten und neben tollen Aktionen wie Kinderschminken und einer Kinderbastelecke wird es viel Genähtes zu bestaunen geben aber natürlich auch allerlei Infos rund um das Atelier, die Stoffe und das Kursprogramm.
Also wer in der Nähe wohnt und Lust auf einen tollen Nachmittag mit der Familie hat, notiert sich einfach den Termin. Die anderen Betriebe haben auch ganz tolle Sachen vorbereitet, so wird es z.B. eine Hüpfburg geben, Segway-Touren für Erwachsene, kulinarisch von Grillwurst über Maultaschen, Kuchen und Kaffe... kurz: Alles was das Herz begehrt ;) Jetzt hoffe ich nur noch auf tolles Frühlingswetter und wünsche euch natürlich auch ein tolles Osterfest!

Samstag, März 23, 2013

Elara E-Book Erweiterung gratis ✿

Wie angekündigt und aufgrund des tollen Feedbacks hab ich das Elara E-Book erweitert und euch ein kleines Gratis-E-book zusammengestellt. Runterladen könnt ihr es im Shop.
(Bei dem E-Book handelt es sich lediglich um eine Erweiterung des Elara E-Books, nicht um eine komplette Anleitung. Die Schnittteile werden unten an die Original-Schnitteile angeklebt.)
Das Kleid ist als kurzes Kleid konzipiert und geht bis Mitte Oberschenkel bis über dem Knie (je nach Körpergröße) Ich empfehle das Schnitteil erst auszumessen und zu schauen ob die Länge den Wünschen entspricht. Ansonsten einfach entsprechend verlängern.
Im Zuge der Erweiterung habe ich auch endlich die Größen angepasst und bin nun auf vielfachen Wunsch auf Konfektionsgrößen umgestiegen (Gr. 34-46). Dadurch ist nun auch eine weitere Größe entstanden. Nach und nach werde ich das auch bei den anderen Schnitten anpassen.
Wünsche euch ein sonniges Wochenende und viel Spaß beim Kleider nähen ;)

Montag, März 18, 2013

Elara Kleid Nr. 2 ✿

Erstmal vielen lieben Dank für die lieben Kommentare zum letzten Elara Kleid. Ich hab mich wahnsinnig gefreut über soviel tolles Feedback! Wenn das mal kein Ansporn für ein zweites Kleid ist ;) Hier also Nr. 2 aus dem gleichen Strukturjersey in rot mit buntem Jerseystreifen.
Auf dem Bild sieht man es kaum aber es ist nun auch 5 cm länger und das finde ich persönlich eine gute Länge. Da es heute leider garnicht frühlingshaft ist mit Leggins drunter ;)
Trägt sich wirklich toll! Ich denke noch 1 oder 2 werde ich für diesen Sommer nähen. Das nächste dann vielleicht auch mal mit kurzen Ärmeln? Und welchen Stoff nehm ich nur?
Wünsche euch eine kreative Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein! (Schnitt: Elara von lasari design)

Donnerstag, März 14, 2013

RUMS - Elara als Kleid ✿

Als die Lieferung vom Großhändler kam und ich diesen Stoff in der Hand hatte wußte ich, den muss ich einfach vernähen. Beim Zuschneiden von Elara dachte ich: Hmm wie würde das wohl als Kleid ausschauen? Zugeschnitten, genäht.. vor lauter quatschen (im Nähcafé) 2x vernäht und wieder aufgetrennt... heute morgen dann endlich vollendet und was soll ich sagen: Ich bin verliebt!
Das nächste würde ich 5cm länger machen aber ansonsten bin ich total hin und weg. Das wird diesen Sommer sicher ein absolutes Lieblingsteil!
Am Ausschnitt hab ich 5 Knöpfe angebracht und am Ärmel und am Saum ein Wäschegummi angenäht, sieht unglaublich süß aus.
Das braune Schrägband ist aus Baumwolle, leider nicht dehnbar und daher eigentlich nicht für den Ausschnitt geeignet aber es hat doch ganz gut hingehauen und der Ausschnitt liegt trotzdem schön an.
Das wird nicht das letzte Elara Kleid werden! Bei wem es heute noch so rumst seht ihr hier!
(Schnitt: Elara von lasari design)

Donnerstag, März 07, 2013

Mittwoch, März 06, 2013

Meine Elara Designbeispiele

Heute zeige ich euch meine Elaras. Achtung Bilderflut ;) Die erste ist aus lilanem Jersey in Kombination mit tollem Rüschenstoff vom Stoffmarkt. Auf die Paspel und das Bündchen hab ich hier verzichtet. Ich hab es vorne einfach zusammengenäht und nur den Ausschnitt mit dem Jerseystreifen umsäumt.


 
Ein bisschen marinelook gibt es beim nächsten Shirt. Das ist ein Recyclingprojekt das ich euch an anderer Stelle nochmal zeigen werde. Mit rotem Jersey und roter Punkteschleife abgesetzt.

 

Und hier nochmal das Shirt von gestern vom Cover!
Morgen zeige ich euch dann endlich die tollen Bilder der Probenäherinnen! (Elara bekommt ihr hier und hier)

Dienstag, März 05, 2013

♥ Elara E-Book ♥

Pünktlich zum super Frühlingswetter kommt Elara und wartet darauf von euch genäht und getragen zu werden!
Elara ist ein Shirt mit asymetrischem Ausschnitt, zweigeteiltem Vorderteil und einer schönen Jerseypaspel die das Vorderteil unterteilt und es zum absoluten Blickfang macht. Die Ärmel sind leicht puffig und wie immer gibt es mehrere Variationen wie man Elara nähen kann. Mit kurzen und mit langen Ärmeln, mit und ohne Bündchen und dem Stoffmix sind auch keine Grenzen gesetzt!
Katrin hat ein tolles Beispiel genäht, mit Streifen und Blumen:

Dany zeigt wie man sich mit dem Schnitt austoben kann. Sie hat die Ärmel auf 3/4 gekürzt, das Jerseyband in der Breite verdoppelt und es dann mit Knöpfen an das Shirt gesnapt ;)
Und falls es doch wieder kalt wird näht Elara einfach wie Nicole mit langen Ärmeln.
Morgen zeige ich euch natürlich noch viel mehr Designbeispiele! Wer schon mal loslegen möchte: Elara gibt es ab sofort hier und hier.